WALTER MULTIBRAND REPACKED - die neue nachhaltigkeits-Marke von WALTER

Mit fabrikgeprüftem Werkzeug von WALTER Verantwortung übernehmen

Der respektvolle und nachhaltige Umgang mit den Ressourcen liegt WALTER seit jeher am Herzen und zählt zu den Kernelementen der Unternehmensphilosophie. Effiziente Arbeitsabläufe und Prozesse werden daher stetig überprüft und optimiert.

Verantwortungsvoller Einsatz von Ressourcen

Die nachhaltige Nutzung von Ressourcen und Rohstoffen zählt zu den ökologischen Kernthemen von WALTER. So werden in Europa retournierte WALTER Werkzeuge und Geräte – vom Winkelschleifer bis hin zum Auto-Startgerät – auf Herz und Nieren überprüft, bei Bedarf repariert und als REFURBISHED Ware wieder in den Wirtschaftskreislauf gebracht. Selbstverständlich verfügen auch diese Produkte über beste WALTER Qualität und über die gesetzliche Gewährleistung.

Nachhaltigkeitsgedanken weiter stärken

Mit dieser Maßnahme tragen wir aktiv zur Ressourcenschonung durch Werkzeugaufbereitung bei und setzen gleichzeitig ein starkes nachhaltiges Zeichen. Ganz im Sinne des ‘Repair, Reuse, Recycle‘-Gedanken übernimmt Walter klar Verantwortung und macht aus retournierten Produkten, neue, wiederverwendbare Produkte - und das zu einem unschlagbaren Preis. Selbstverständlich ist die gewohnte WALTER Qualität gewährleistet. So schafft es WALTER effizient und gleichzeitig ressourcenschonend mit Werkzeugen umzugehen und den Nachhaltigkeitsgedanken weiter zu stärken“, erklärt WALTER Geschäftsführer Mag. Georg Lex.

Welche Produkte werden voll funktionsfähig
aufgearbeitet und geprüfT?

Produkte der Kategorie B oder C die aufgrund kleinerer Mängel an WALTER retour geschickt wurden, werden überprüft und bei Bedarf repariert, gereinigt sowie wieder fit für ihren Einsatz im nächsten Heimwerkerprojekt gemacht.

Produktkategorisierung:
  • Kategorie A: Neuware
  • Kategorie B: Neuware mit beschädigter Verpackung
  • Kategorie C: gebrauchte und refurbished Ware

"Allein durch den Verkauf von B & C-Ware konnten seit 2016 rund 49 Tonnen CO2 eingespart werden. Das entspricht etwa 16 ha Wald  oder 4.000 Bäume."

Wie erfolgt der WALTER-Qualitäts-Check und wie werden die Produkte gekennzeichnet?

Selbstverständlich gelangen nur jene Artikel in den Umlauf, die auch den WALTER Qualitätsstandard entsprechen. Dazu werden sie einem strengen Einsatz-Check unterzogen. „Unsere Produkte werden auf Herz und Nieren überprüft, bei Bedarf repariert, gereinigt und wieder fit für ihren Einsatz im nächsten Heimwerkerprojekt gemacht. Erst wenn sie diesen Qualitäts-Check erfolgreich bestehen, gelangen diese Artikel wieder in den Verkauf. Das verstehen wir bei WALTER als Cycle Economy. Darüber hinaus schont diese Maßnahme nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel unserer Kunden, denn die Vorteile für unsere Kunden liegen klar auf der Hand: Der Kunde erhält ein geprüftes WALTER Qualitätsprodukt (inkl. Gewährleistung) zu einem unschlagbar günstigen Preis - von bis zu -60 % vom Listenpreis “, erklärt Geschäftsführer Mag. Georg Lex abschließend.

Walter agiert damit ganz im Zeichen der „Kreislaufwirtschaft“, in der durch den nachhaltigen Ressourceneinsatz die Abfallproduktion, die Emissionen und die Energieverschwendung u.a. durch das Schließen von Energie- und Materialkreisläufen minimiert werden. Übrigens: Gekennzeichnet werden diese Produkte mit einem speziellen Siegel dem „Multibrand Repacked“-Badge.

Prüfung Schritt für Schritt für B- und C-WAre

WALTER-QUALITÄTS-CHECK

ProduktTEST

Im ersten Prüfungsschritt werden unsere B- und C-Ware Artikel auf Herz und Nieren getestet.

Aufbereitung

Bei Bedarf werden die Artikel repariert und wieder fit für ihren nächsten Einsatz gemacht.

Qualitätscheck

Natürlich gelangen nur jene Artikel in den Umlauf, die auch unserem Qualitätsstandard entsprechen.

NEUverpackung

Die B- und C-Ware wird anschließend mit einer neuen Verpackung, inklusiver speziellen Kennzeichnung, versehen. 

Unsere top Multibrand Artikel