Kfz-Werkzeuge

WALTER bietet ein vielseitiges und stetig wachsendes Sortiment an verschiedenen KFZ-Werkzeugen an. Das Sortiment reicht von Rangierwagenhebern, über Akku-Drehschlagschrauber bis hin zu Auto-Startgeräten und Batterieladegeräten. Mit den hochwertigen Werkzeugen von WALTER lassen sich kleinere Reparaturen oder das Wechseln von Rädern besonders leicht erledigen. Zudem gibt es noch einige andere Artikel, wie beispielsweise den WALTER Felgenbaum, die das Ordnung Halten zusätzlich erleichtern.
Dieser Bereich wird neu geladen sobald ein Eingabefeld geändert wird.
Anzahl: 19
Ergebnisse filtern

Kfz-Werkzeuge

Auto-Batterieladegeräte

Das weitreichende Sortiment an Auto-Batterieladegeräten und Auto Starthilfe-Geräten ist nicht nur für den Abschleppdienst von Relevanz, es kann auch im privaten Haushalt sehr hilfreich sein. Wenn Sie beispielsweise ein Sommer und Winter-Auto haben, oder einen Oldtimer, der nur bei schönem Wetter gefahren wird. Selbst wenn Sie mal länger im Urlaub sind oder Ihr Auto nur selten benutzen, kann die Batterie mal schnell den Geist aufgeben oder nicht genügend Kraft aufwenden, um das Auto zu starten. 
Hier bieten sich insbesondere Auto-Starthilfe-Geräte an. Das erspart langes Warten auf den Werkstatt-Servicedienst und ist zudem deutlich sicherer als ein Überbrückungskabel. Mag ein Überbrückungskabel genau so effektiv sein, erhöht es allerdings das Risiko auf einen Kurzschluss, sollte etwas nicht richtig angeschlossen sein oder ähnliches. Das kann zu teuren Schäden an beiden Autos führen!
Wenn ein Auto lange nicht gefahren wird, kann sich die Batterie bereits nach wenigen Wochen entladen. Ist so etwas absehbar, lohnt es sich ein Batterie-Ladegerät anzuschaffen und dieses anzustecken, so ist die Batterie immer aufgeladen und zu jeder Fahrt bereit. Zudem wird die Batterie so zusätzlich geschützt und die Lebensdauer verlängert sich. Denn durch das vollständige Entladen der Auto-Batterie können Zellen absterben und die Kapazität wird verringert, das heißt, dass sie in Zukunft noch schneller entladen ist. 

Hinweis: Sollten Sie das Auto länger nicht fahren und es tut sich bereits schwer beim Starten, wird eine Strecke von circa 100 Kilometern empfohlen, in der sich die Batterie dann wieder vollständig aufladen kann und beim nächsten Fahrtantritt wieder voll einsatzfähig ist.

Das komplette Paket

WALTER bietet das komplette Paket zum effizienten und einfachen Räderwechsel an! 

Zunächst wird ein standfester Wagenheber benötigt, hierzu gibt es zwei verschiedene im WALTER Sortiment, entweder den Rangierwagenheber oder den Kompaktwagenheber
Der Unterschied: Ein Rangierwagenheber kann das Auto nicht nur problemlos anheben, sondern, sofern beim Auto der Gang rausgenommen wurde und es an der richtigen Stelle aufgebockt wurde (Achtung: Hierzu immer das Bordbuch zur Hand nehmen und genau nachlesen!), auch vorsichtig innerhalb einer Werkstatt bewegt werden. Das ist nützlich, wenn ein oder mehrere Räder blockieren. Ein Stempelwagenheber hat hingegen eher kompaktere Abmessungen und kann mehr Gewicht auf einmal stemmen. 
Nachdem das Auto an einem Rad aufgebockt wurde, wird empfohlen eine Achsstütze zur Absicherung unter das Auto zu stellen. 
Wenn nun alles abgesichert und aufgebockt ist, kann mit dem WALTER Akku-Drehschlagschrauber die Arbeit aufgenommen werden. Einfach die richtige Nuss für die passende Radschraube aufstecken und schon geht es los! 

Nachdem Sie nun alle Reifen problemlos gewechselt haben, müssen diese ja auch verstaut werden, sodass keine gefährlichen Standschäden oder ähnliches entstehen. Auch hierfür bietet WALTER eine flexible und kluge Lösung an - den WALTER Felgenbaum. Auf ihm können bis zu vier Felgen samt Reifen in den unterschiedlichsten Dimensionen, platzsparend und vor allem vor Schäden geschützt in der eigenen Garage verstaut werden. 

Für weitere Tipps und Tricks lesen Sie doch unsere Themenwelt „Autoreifen wechseln - aber richtig“.