Kraftstoff- & Benzinkanister

Egal, ob Sie den Kraftstoff für den Notfall zuhause lagern wollen oder ihn für Ihr Notstromaggregat brauchen – mit den praktischen Kraftstoff- & Benzinkanistern von WALTER sind Sie stets ausgerüstet. Die robusten Metall-Behälter sind in verschiedenen Größen mit praktischen Trichtern erhältlich.
Dieser Bereich wird neu geladen sobald ein Eingabefeld geändert wird.

Benzinkanister & Kraftstoffkanister

Benzin & Diesel in Kanistern lagern

Nicht nur wegen den stark steigenden Spritpreisen, sondern auch wegen der Energiekrise erfreuen sich Benzinkanister immer größerer Beliebtheit. Mit Hilfe von Kraftstoffkanistern können Sie Benzin oder Diesel lagern, um sich für den Notfall einen Vorrat anzulegen.  
Dabei darf keine unbegrenzte Menge bevorratet werden: Wo und wie viel Kraftstoff zuhause in Reservekanistern gelagert werden darf, regeln Verordnungen in Österreich und in Deutschland unterschiedlich.
 

Kunststoff- oder Metallkanister – welcher ist besser?

  • Kunststoffkanister
    • Wiegen weniger
    • Sind preislich meist günstiger
    • Weniger stoßresistent, Lagerung schwieriger
    • Luftabdichtung kann nicht gewährleistet werden: kürzere Lagerzeit
       
  • Metallkanister
    • Sind schwerer
    • Durch Material stabiler: Dehnen sich bei Hitze nicht aus.
    • Stoßresistent, durch Formfestigkeit leichter lagerbar & stapelbar
    • Luftdicht & sicherer
    • Lagerung von Kraftstoff bis zu zehn Jahre möglich

Benzinkanister für Notstromaggregate

Was nützt ein Notstromgenerator im Campingurlaub, Gartenhäuschen oder bei einem Stromausfall, wenn kein Kraftstoff zur Verfügung steht? Leider gar nichts. Es bleibt weiterhin dunkel und kalt.
Um den Stromgenerator im Fall der Fälle betreiben zu können, muss schon im Vorfeld Benzin oder Diesel in Reservekanistern angeschafft werden. Um den Treibstoff luftdicht und somit länger lagern zu können, eigenen sich vor allem welche aus Metall.  
 

Warum Trichter für Kraftstoffkanister?

Mit den Trichtern kann Kraftstoff aus dem Benzinkanister leichter umgefüllt werden und es wird weniger verschüttet